Skip to main content

Lotta QUEER Sechster Queerempfang

Von Harald Petzold, erschienen in Lotta, Ausgabe 9,

Am 6. Mai, 19 Uhr, abermals im SchwuZ, jetzt allerdings in Neukölln.

Im Jahr 2009 setzten sich Klaus Lederer, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus Berlin, und die queerpolitische Sprecherin der LINKEN im Bundestag, Barbara Höll, zusammen und überlegten, wie man die vielen queerpolitischen Initiativen der Partei, in den Parlamenten und im außerparlamentarischen Raum angemessen präsentieren könnte. Die Idee: Ein Empfang sollte es sein, locker, fröhlich und zugleich voller politischer Inhalte. Das Kreuzberger SchwuZ mit seiner lesbisch-schwulen Bewegungsgeschichte bot sich als Ort an. Der Queer-Empfang beider Fraktionen war geboren und wird inzwischen seit nunmehr fünf Jahren gemeinsam ausgerichtet. Gregor Gysi und Szene-Diva Gloria Viagra gehören zum „festen Inventar“. Künstlerinnen und Künstler sowie ausgewählte Aktivistinnen und
 Aktivisten bereichern den Empfang, auf dem sich jedes Mal mehr gut 250 Gäste jeden Alters und Abgeordnete anderer Parteien tummeln. 2013 übernahm der neugewählte Brandenburger Bundestagsabgeordnete Harald Petzold den Staffelstab von Barbara Höll, deren Wiederwahl in den Deutschen Bundestag leider gescheitert war. Der diesjährige und damit sechste Queer-Empfang findet am 6. Mai 2015 statt, 19.30 Uhr, abermals im SchwuZ, allerdings in Neukölln.
 

Auch interessant