Zum Hauptinhalt springen

Für das Leben! Reproduktive Gerechtigkeit erkämpfen, für körperliche und sexuelle Selbstbestimmung

Von Cornelia Möhring,

Körperliche und sexuelle Selbstbestimmung sind zentral für eine selbstbestimmte Lebensplanung. Bei dem Kampf um Selbstbestimmung geht es nicht um individuelle Freiheiten, sondern es geht um eine strukturelle Veränderung, von der alle Menschen profitieren. Solange die Entscheidung für oder gegen eine Schwangerschaft nicht frei von Zwängen möglich ist, wird es keine Gleichstellung der Geschlechter geben. In der Broschüre berichten wir von erfolgreichen feministischen Kämpfen, bremsenden Kompromissen und unserer Vision von reproduktiver Gerechtigkeit. 

Auch interessant