Skip to main content

Frauenkämpfe – kämpfende Frauen

erschienen in Querblick, Ausgabe 14,

Einschüchtern, drohen, versetzen, entlassen – das ist das Schlecker-System. Es funktioniert bei Leiharbeit inzwischen branchenübergreifend überall. Aber wo der Widerstand wächst, werden Kündigungen verhindert und bessere Arbeitsbedingungen erkämpft. Das macht Mut, den Druck auf Arbeitgeber wie Schlecker zu verstärken. Die Gesamtbetriebsrätin Katharina Klose sagt: »Ich will, dass alle Kolleginnen und Kollegen tariflich bezahlt werden.« Die Linksfraktion im Deutschen Bundestag unterstützt diesen Kampf um bessere Arbeitsbedingungen, gute Arbeit und faire Löhne mit allen Mitteln: in Parlamenten und auf der Straße. Seite 3

Auch interessant