Zum Hauptinhalt springen

Woche für Woche eine antisemitische Schändung

Pressemitteilung von Petra Pau,

Die Bundesregierung hat die Frage beantwortet, wie viele jüdische Friedhöfe 2008 in der Bundesrepublik Deutschland geschändet wurden. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss:

"Laut Bundesinnenministerium wurden im Jahr 2008 insgesamt 53 Fälle antisemitischer Schändungen jüdischer Friedhöfe registriert.

Das heißt: Im statistischen Schnitt wurde Woche für Woche in Deutschland je eine Schändung jüdischer Friedhofe offiziell als antisemitisch eingestuft.

Der Bitte, die Fälle nach Bundesländern aufzuschlüsseln, kam das Innenministerium erneut nicht nach. Man bräuchte dazu die Zustimmung der Länder und dazu habe die Zeit nicht gereicht, heißt es in der Begründung."

Auch interessant