Zum Hauptinhalt springen

Uni-Geist der Bespitzelung und Denunziation

Pressemitteilung von Petra Pau,

Das Landesamt für Verfassungsschutz unterhält an den Universitäten in Sachsen Kontaktpersonen. Dazu erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. und Mitglied im Innenausschuss:

Vor Tagen wurde ein offizieller Appell an der Maximilian-Universität in München bekannt, wonach Mitarbeiter und Studierende unverzüglich anzeigen sollen, wenn ihnen eine Person verdächtig erscheint. Nunmehr wird publik, dass der Verfassungsschutz an Sachsens Universitäten geheime Ansprechpartner unterhalte.

Offenbar wird an deutschen Unis ein Geist der Bespitzelung und Denunziation verbreitet. Das lässt tief blicken und Schlimmes ahnen.

Wobei man die Einlassung des Verfassungsschutzes in Sachsen, nach der lediglich „verfassungsschutzrelevante Sachverhalte“ ausgetauscht würden, getrost vergessen kann. Ich weiß aus der Information des Bundesamtes für Verfassungsschutzes über mich, was alles als „verfassungsschutzrelevant“ gilt: nämlich Alles und Nichts.

Auch interessant