Zum Hauptinhalt springen

Nur drei von zehn jungen Menschen erreichen Hochschulabschluss

Pressemitteilung von Nicole Gohlke,

„Der Hochschulausbau steckt weiter im Stau“ kommentiert Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, den heute erschienenen Bericht des statistischen Bundesamtes Hochschulen auf einen Blick 2012. Gohlke weiter:

„Nicht einmal 30 Prozent eines Altersjahrgangs erreichen einen Hochschulabschluss. Das ist eindeutig zu wenig. Der Wissenschaftsrat hat bereits 2006 deutlich gemacht, dass diese Quote auf mindestens 35 Prozent steigen muss. Wenn es beim aktuellen Schneckentempo des Hochschulausbaus bleibt, ist dieses Ziel jedoch vor 2017 nicht zu erreichen – denn zwischen 2009 und 2010 ist die Quote gerade einmal um 0,7 Prozentpunkte gestiegen.

Aktuelle Studien machen deutlich, dass bis 2015 mindestens 500.000 Studienplätze fehlen. Der Hochschulpakt fängt dies bei Weitem nicht auf. Es kann nicht sein, dass wir eine ganze Generation von Studierenden im Regen stehen lassen. Die Bundesregierung muss deshalb den Hochschulpakt deutlich aufstocken, und zwar noch zum kommenden Wintersemester. DIE LINKE hat bereits einen entsprechenden Antrag im Bundestag vorgelegt.“
 

Auch interessant