Skip to main content

Krise ist mit Euro-Rettungsfonds nicht zu lösen

Pressemitteilung von Roland Claus,

„DIE LINKE hat das grundfalsche Gesamtkonstrukt des Europäischen Rettungsschirms abgelehnt und wird sich daher auch nicht an der Ausgestaltung des Elends beteiligen“, so Roland Claus zur Beschlussfassung über die Leitlinien des Euro-Rettungsfonds, EFSF, heute im Haushaltsausschuss. Claus, Mitglied im Haushaltsausschuss, weiter:

„Der Versuch, die Krise durch soziale Grausamkeiten gegenüber den Bevölkerungen einzelner europäischer Länder zu lösen, ist ebenso untauglich wie die Idee des „Hebelns“, mit der nichts anderes geschieht, als dass die europäischen Regierungen mit den bereitgestellten Milliardenfonds auf neue Weise in die spekulativen Finanzgeschäfte einsteigen.“

Auch interessant