Zum Hauptinhalt springen

Komplettumzug im Herbst parteiübergreifend beschließen

Pressemitteilung von Petra Pau,

Nach wie vor haben mehr Regierungsbeamte in Bonn ihren Hauptsitz als in Berlin. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und deren Berlin-Beauftragte:

Der geteilte Regierungssitz ist teuer, uneffektiv und umweltschädlich.

Der Komplettumzug der in Bonn Verbliebenen sollte noch diesen Herbst beschlossen werden, um das Thema aus dem Bundestagswahlkampf herauszuhalten.

Die beste parlamentarische Lösung wäre dazu ein Gruppenantrag, an dem sich Abgeordnete aus allen Fraktionen beteiligen. Damit könnte der Regierungsumzug sachlich und fern aller Parteipolitik gelöst werden.

Auch interessant