Zum Hauptinhalt springen

Kommt das neue Fernverkehrskonzept wirklich?

Pressemitteilung von Sabine Leidig,

„Endlich hat das Management der DB AG einmal ein wirkliches Konzept für den Fernverkehr vorlegt, in dem sie die Bahn wieder als Netzwerk versteht und auch die Regionen abseits der Metropolen entdeckt. Schade, dass dafür erst der Druck durch die Fernbusse notwendig war, obwohl schon seit vielen Jahren klar ist, dass die Bahn hier erhebliche Mängel hat – sowohl beim Angebot als auch bei der Technik der Züge“, so Sabine Leidig zum heute vorgestellten Fernverkehrskonzept der Deutschen Bahn AG. Leidig weiter:

„Besser spät als nie. Jetzt müssen nach solch großspurigen Ankündigungen auch Taten folgen. Es wird sich beispielsweise zeigen, ob die Länder wirklich bereit sind, in die Finanzierung des Fernverkehrs mit einzusteigen – denn darauf scheint das DB-Konzept zu bauen. Die Verantwortung für den Fernverkehr liegt aber immer noch beim Bund – so sagt es das Grundgesetz. Wo die Bundesmittel für ein solches Konzept herkommen sollen, ist aber völlig unklar.“

Auch interessant