Zum Hauptinhalt springen

Kaufkraftloses Wirtschaftswachstum – Rentenanpassung als Minusrunde

Pressemitteilung von Matthias W. Birkwald,

„Statt die Rentnerinnen und Rentner kräftig am Wirtschaftswachstum teilhaben zu lassen, hängt die Bundesregierung die Älteren kräftig ab“, kritisiert Matthias W. Birkwald die von der Bundesregierung beschlossene Rentensteigerung um ein Prozent zum 01. Juli 2011. Der rentenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Aufgrund der Preissteigerung führt diese kaufkraftlose Wirtschaftspolitik bei den Rentnerinnen und Rentnern zu einem kräftigen Minus im Portemonnaie. Wer echte Teilhabe der Älteren will, muss endlich die Kürzungsfaktoren aus der Rentenformel streichen.“

Auch interessant