Zum Hauptinhalt springen

Historische Chance bei der Abstimmung über die Ehe für alle im Bundestag nutzen

Pressemitteilung von Harald Petzold,

„Nach Irland und den USA nun endlich auch Deutschland? Ich freue mich über das heutige Abstimmungsergebnis im Bundesrat und das klare Bekenntnis zur Ehe für alle. Nun müssen CDU/CSU und SPD endlich die Abstimmung im Bundestag zu den Gesetzentwürfen von LINKEN und Grünen freigeben“, erklärt Harald Petzold, queerpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die heutige Abstimmung über den Gesetzesentwurf zur Einführung des Rechts auf gleichgeschlechtliche Ehe im Bundesrat. Petzold weiter:

„Nicht nur im Bundesrat gibt es eine rot-rot-grüne Mehrheit für die Öffnung der Ehe. Diese existiert auch im Bundestag. Jetzt müssen die Abgeordneten von Union und SPD endlich die Kurve kriegen und bei der kommenden Abstimmung ihrem freien Gewissen folgen und den lesbischen und schwulen Paaren endlich die längst überfällige Anerkennung als in jeder Hinsicht gleichberechtigte Lebensform gewähren.“

Auch interessant