Zum Hauptinhalt springen

Extrem viel rechtsextreme Gewalt

Pressemitteilung von Petra Pau,

Zur Entwicklung der rechtsextremen Straftaten erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. und Mitglied im Innenausschuss des Bundestages.

Auf meine monatliche Standardfrage hat das Bundesministerium des Inneren geantwortet. Demnach wurden im Mai 2006 bundesweit 1177 rechtsextreme Straftaten registriert, darunter 88 Gewalttaten.

Die ausgewiesenen Zahlen stellen einen langjährigen Rekord dar. Sie bedeuten im statistischen Schnitt: Alle zwei Stunden werden drei rechtsextremistische Straftaten registriert und täglich gibt es fast drei rechtsextremistische Gewalttaten und mindestens so viele Opfer.

Dabei gelten die angegebenen Zahlen als vorläufig. Tatsächlich werden letztlich zwei bis drei Mal soviel registriert. Die Dunkelziffer liegt noch höher.

Die detaillierte Statistik ist unter www.petrapau.de einsehbar und kann im Bundestagsbüro von Petra Pau unter 030/227-1095 erfragt werden.

Auch interessant