Skip to main content

Ein Gruselszenario nimmt Gestalt an - mit Hilfe Deutschlands

Pressemitteilung von Petra Pau,

Die US-Bundespolizei FB) arbeitet an der weltweit größten Bank für biometrische Daten. Dazu erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Innenausschuss:

"Eine Milliarde Dollar wenden die USA auf, um möglichst viele Fotos, Fingerabdrücke, Augen-Scans, Gesichtsformen und Sprachmuster von möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern weltweit zu erfassen.

Ein Gruselszenario nimmt Gestalt an. Dabei ist die Bundesrepublik Deutschland ein verlässlicher Partner. Denn auch hierzulande werden immer mehr Daten gesammelt, EU-weit gestreut und über den großen Teich geliefert."

Auch interessant