Zum Hauptinhalt springen

Datenbrief auch vom Staat

Pressemitteilung von Petra Pau,

Bundesinnenminister de Maizière greift die Idee eines Datenbriefes auf, mit dem Unternehmen ihren Kunden mitteilen sollen, welche persönliche Daten über sie gespeichert wurden. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss:

„Die Idee ist bedenkenswert. So könnte einerseits Transparenz geschaffen und zudem die Datensammelwut beschränkt werden.

Dasselbe Prinzip sollte allerdings auch für die persönlichen Daten gelten, die der Staat hortet. Das wäre nur konsequent.“

Auch interessant