Zum Hauptinhalt springen

Das Eckige im Runden

Pressemitteilung von Petra Pau,

Petra Pau, Vizepräsidentin des Bundestags, z.Z. Washington, kurz vor Anpfiff der Fußballweltmeisterschaft

In wenigen Stunden rollt der Ball. Dann wird sich zeigen, ob die Wade von Michael Ballack mitspielt, wie weit es das Team aus Trinidad & Tobago bringt und wer die Gewinner des Milliarden-Spektakels sein werden.

Die Verlierer indes stehen schon lange fest. Es sind die Bürgerrechte. Noch nie wurden hierzulande vor einem sportlichen Großereignis so viele persönlichen Daten gekapert, wie beim Ticket-Roulette zur WM 2006. Ich kenne auch keinen vergleichbaren Anlass, bei dem so viele Leute sich und ihr Umfeld einer Sicherheitsüberprüfung durch Geheimdienste unterziehen mussten. Ganz zu schweigen von der unendlichen und nun auf dem Rücken des Fußballs wiederbelebten Debatte, ob die Bundeswehr nicht doch endlich auch im Inneren der Bundesrepublik Deutschland agieren darf. Allein das sind drei Fouls wider das Grundgesetz. Jedes für sich rechtfertigt eine rote Karte.

Aber in Zeiten zunehmender Euphorie nehmen allzu viele sie nicht mal als Regelverstoß wahr. Und ich wette: Genau das hatten jene im Kalkül, die sich gern das Eckige im Runden wünschen. Auch deshalb heißt mein WM-Slogan: "Die Spiele sollen kommen. Aber die Bürgerrechte müssen bleiben!"

Auch interessant