Zum Hauptinhalt springen

"Daddelautomaten" endlich aus gastronomischen Einrichtungen entfernen

Pressemitteilung von Frank Tempel,

"Das sogenannte Automatenspiel muss endlich als Glücksspiel bezeichnet und dementsprechend geregelt werden. Es ist absurd, es weiterhin nicht als solches zu bezeichnen. Wie die konkrete Ausgestaltung der angekündigten Veränderungen aussieht, wird sich zeigen, es bleibt jedoch zweifelhaft, ob das von der FDP geführte Wirtschaftsministerium grundlegende Änderungen beabsichtigt", erklärt Frank Tempel, drogenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die angekündigte Änderung der Verordnung zum Automatenspiel. Tempel weiter:

 

"Da immer wieder festgestellt wird, dass der Jugendschutz in gastronomischen Einrichtungen kaum bis gar nicht eingehalten wird, sind alle Glücksspielgeräte aus diesen sofort zu entfernen. Die von Wirtschaftsminister Rössler (FDP) angekündigte Übergangsfrist von bis zu fünf Jahren nach Inkrafttreten der neuen Verordnung ist viel zu lang. Die Glücksspielsucht ist besonders unter den Automatenspielern weit verbreitetet. Deshalb müsste die geplante Veränderungen sofort umgesetzt werden, um weiteren Suchtverhalten entgegenzuwirken."

Auch interessant