Zum Hauptinhalt springen

CDU-Hintze - ein linksradikaler Fall für den Verfassungsschutz?

Pressemitteilung von Petra Pau,

Die FDP brandmarkt die Forderung nach einem Systemwechsel als „linksradikal“ und die CDU ruft nach dem Verfassungsschutz. Dazu erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE:

Zur Erinnerung: Auf einem CDU-Parteitag im Herbst 1996 klagte ein Redner über die „Systemkrise“ hierzulande und er forderte unter starkem Beifall den (Zitat) „systematischen Umsturz aller Verhältnisse“.

Der Redner hieß Peter Hintze und war seinerzeit Generalsekretär der CDU.
Ist Peter Hintze nun ein linksradikaler Fall für den Verfassungsschutz?

Auch interessant