Skip to main content

Tierschutz im Pferdesport

Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/10767

Im Pferderennsport kommt es immer wieder zu schweren Unfällen, bei denen Menschen und Pferde schwere Verletzungen erleiden, die zumeist für die Tiere tödlich enden. Erst im Sommer fanden bei Pferderennen in Leipzig und Krefeld insgesamt drei Tiere den Tod. Auch Doping sowie fragwürdige Trainingsmethoden spielen in allen Pferdesportarten eine Rolle. Die Leitlinen für den Tierschutz im Pferdesport wurden 1992 das letzte Mal überarbeitet und bedürfen einer Erneuerung nach heutigem Kenntnisstand.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/10791 vor. Antwort als PDF herunterladen