Skip to main content

Soziale Durchlässigkeit bei Zugang und Zulassung zu Hochschulen durchsetzen

Parlamentarische Initiativen von Nicole Gohlke, Sigrid Hupach, Rosemarie Hein, Ralph Lenkert, Norbert Müller, Harald Petzold, Petra Sitte, Azize Tank, Katrin Werner, Jörn Wunderlich,
Antrag - Drucksache Nr. 18/11418

Die soziale Selektivität bei Zugang und Zulassung zu Hochschule und Studium soll bekämpft werden. Ein Bundeshochschulzulassungsgesetz soll auf den Weg gebracht werden, das u. a. einen Rechtsanspruch auf einen Studienplatz für alle hochschulreifen Bewerberinnen und Bewerber festschreibt. Durch Aufstockung und Verstetigung des Hochschulpaktes sollen die Studienplatzkapazitäten ausgebaut werden. Die Stiftung Hochschulstart soll in eine ordentliche Behörde umgewandelt und ausgebaut werden.

Herunterladen als PDF