Skip to main content

Entwurf eines Achtundzwanzigsten Gesetzes zur Änderung des Berufsbildungsgesetzes

Parlamentarische Initiativen von Werner Dreibus, Nele Hirsch, Gesine Lötzsch, Kornelia Möller, Volker Schneider, Petra Sitte,
Gesetzentwurf - Drucksache Nr. 16/6629

Mit dem vorliegenden Gesetzesentwurf schlagen wir über eine Änderung des Berufsbildungsgesetzes eine eindeutige Definition von Praktika als Lernverhöltnissen vor. Ziel ist es, den Mißbrauch von Praktika zu stoppen und reguläre Praktikantinnen und Praktikanten sozial besser abzusichern. Der Antrag ergibt sich aus einem Gutachten, das im Auftrag des AK III in Auftrag gegeben wurde.

Herunterladen als PDF