Skip to main content

Sören Pellmann

Geboren am 11. Februar 1977, Beruf: Grund- und Förderschullehrer,
Mitglied der Fraktion in der 19. Wahlperiode
Sachsen, Direktmandat WK 153

Biographie

Ich wurde am 11. Februar 1977 im Leipziger Süden geboren. Besuchte dann Kinderkrippe und Kindergarten. Meine Schulzeit (von der 1. bis zur 12. Klasse in der gleichen Schule) verlebte ich in Leipzig-Grünau. Im Anschluss absolvierte ich meinen Zivildienst an einem Dauerheim für schwerst-mehrfach-behinderte Kinder und Jugendliche. Daran schlossen sich ein Jurastudium und ein Studium der Förderpädagogik an. Seit dem arbeite ich an einer Leipziger Grundschule als Lehrer.

Während meines Studiums habe ich immer wieder bei verschiedenen Bundestagsabgeordneten als studentische Hilfskraft gearbeitet. Seit meinem 16. Geburtstag bin ich Mitglied in der Partei DIE LINKE (vormals PDS). Seit 2009 arbeite ich im Leipziger Stadtrat mit (seit 2012 als Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE.)

Dafür werde ich mich im Bundestag einsetzen:
Verbot der Leiharbeit und einen gesetzlichen Mindestlohn von 12 Euro.
Renten rauf statt Absturz im Alter. Solidarische Mindestrente von 1.050 Euro.
Soziale Sicherheit und Würde statt Hartz IV.
Kindergelderhöhung auf 328 Euro und zukünftig eine Kindergrundsicherung.
Spekulation stoppen, den sozialen Wohnungsbau stärken! Mieten müssen bezahlbar bleiben.
Angleichung der Löhne und Renten in Ostdeutschland jetzt statt 2025.
Energiewende sozial gestalten.
Schluss mit der Zwei-Klassen-Medizin! Solidarische Krankenversicherung für alle.
Gute Bildung von der Kita bis ins hohe Alter. Für alle kostenfrei.
Erhöhung des Spitzensteuersatzes und eine Millionärssteuer.
Aktive Friedenspolitik, die eine Beendigung der Auslandseinsätze der Bundeswehr.

 

Mehr von Sören Pellmann:

Kontakt

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon: +4930/227-75520

Telefax: +4930/227-70518

soeren.pellmann@bundestag.de