»Hier spricht die Opposition«

Newsletter der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Ausgabe 217, 24. November 2016

 
Sahra Wagenknecht am Rednerpult des Bundestages, dahinter Kanzlerin Merkel auf der Reigerungsbank © dpa
Die Menschen wollen kein "Weiter so" mehr

Sahra Wagenknecht rechnete am Mittwoch in der Generaldebatte zum Haushalt 2017 schonungslos mit der Politik der Bundeskanzlerin und der Großen Koalition ab. Sie forderte, die Lebensbedürfnisse der Menschen endlich wichtiger zu nehmen als Wunschlisten von Wirtschaftslobbyisten. Wachsende soziale Ungleichheit und Verunsicherung treibe die Wahlergebnisse der AfD. Ein Weiter-so mit dieser Kanzlerin, mit dieser Frau Merkel dürfe es nicht geben: "Ich kann nur sagen: Die Menschen in diesem Land können sich darauf nicht freuen. Ich sage Ihnen auch: Dazu wird es nicht kommen." Rede lesen

YouTube
Gregor Gysi am Rednerpult des Bundestages © DBT/Simone Neumann

Das Europaparlament hat am Donnerstag mit großer Mehrheit gefordert, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei auszusetzen. "Damit nimmt es eine wichtige Korrektur gegenüber dem Erdogan-Regime vor", sagt Gregor Gysi. Europa müsse sich aus dem Würgegriff Erdogans befreien. Weiterlesen

Martina Renner beim Pressestatement zum NSA-Untersuchungsausschuss | Foto: © dpa / Lukas Schulze

Die Blockade geht weiter: Trotz Urteil des Bundesgerichtshofs vertagte die Koalitionsmehrheit im NSA-Untersuchungsausschuss am Donnerstag den Antrag der Opposition, Edward Snowden als Zeugen vernehmen zu können. Martina Renner kritisiert die Missachtung des Urteils. YouTube

Pressekonferenz mit Bundespräsidentenkandidat Christoph Butterwegge und den Fraktions- und Parteivorsitzenden Dietmar Bartsch, Sahra Wagenknecht, Katja Kipping und Bernd Riexinger
Demokratie lebt von der Alternative

Für die Wahl des Bundespräsidenten am 12. Februar 2017 hat DIE LINKE den Armutsforscher Christoph Butterwegge aufgestellt. Die Vorsitzenden der Fraktion, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, und die Parteivorsitzenden, Katja Kipping und Bernd Riexinger, stellten ihn am Montag in Berlin vor. 

Weiterlesen
DIE LINKE im Plenum

Wer bekommt was und wie viel? In dieser Woche debattiert der Bundestag abschließend den Haushalt für das Jahr 2017. Werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek und erfahren Sie durch die Reden unserer Abgeordneten, warum die Haushaltspolitik der Koalition die soziale Spaltung in Deutschland zementiert.

Zur Mediathek
Veranstaltungen und Termine

Die Fraktion und unsere Abgeordneten sind vor Ort. Einen Überblick über aktuelle Termine und Veranstaltungen der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag finden Sie auf der folgenden Seite.

Weiterlesen
Mehrere Hefte des Fraktionsmagazins clara
Jedem Kind ein Stück vom Himmel

Die aktuelle Ausgabe des Fraktionsmagazins clara widmet sich in einem Schwerpunkt dem Thema Kinderarmut. Außerdem geht es um die Zukunft der Rente, gemeinnütziges Wohnen und einen großen Ost-West-Vergleich. 

E-Paper lesen

Herausgeberin und inhaltlich verantwortlich:
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon: (030) 22751170, Fax: (030) 22756128

Fragen und Anregungen zu diesem Newsletter bitte an: redaktion@linksfraktion.de

V.i.S.d.P: Heike Hänsel, Jan Korte

Bitte beachten Sie: Diesen Newsletter erhalten Sie, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse in unsere Mailingliste eingetragen oder die Fraktion DIE LINKE auf anderem Weg um Aufnahme in den Verteiler gebeten haben. Wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link, um Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Verteiler zu entfernen: Vom Newsletter abmelden