Skip to main content

Netzwerkparty der besonderen Art

Im Wortlaut von Jens Petermann,

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE während der so genannten Parlamentarischen Sommerpause viel in ihren Wahlkreisen unterwegs. Vor Ort nehmen sie sich der Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger an, besuchen Betriebe und Vereine, engagieren sich für lokale und regionale Anliegen. Auf linksfraktion.de schreiben die Parlamentarierinnen und Parlamentarier über ihren Sommer im Wahlkreis.

Jens Petermann mit seinem Team »Kesselbrunn-Runners« beim 1. DAK Firmenlauf in Oberhof

Eine Netzwerkparty der besonderen Art ereignete sich am 18. August 2010 in der Biathlonarena in Oberhof. Beim 1. Firmenlauf Thüringer Wald fiel der Startschuss für etwa 700 Läufer aus 85 Südthüringer Unternehmen.

Behörden, Bildungseinrichtungen sowie Vertreter aus der regionalen Wirtschaft waren bei dem breitensportlich angelegten Team-Wettbewerb vertreten. Das Konzept Sport in der Region verbunden mit einem geselligen Laufwettbewerb überzeugte auch mich. Und so meldete ich kurzum ein Team für die etwa 4,5 Kilometer lange Strecke.

Im Vordergrund der Veranstaltung standen die Gesundheit und der Austausch mit der facettenreichen Wirtschaft im Thüringer Wald. Dass auch die Laufleistung nicht zu kurz kam, beweist ein 2. Platz meines Teams "Kesselbrunn-Runners" in der Kategorie "Schnellstes Mixedteam". Mit einer Gesamtzeit von 1 Stunde 23 Minuten und 55 Sekunden absolvierten die Teilnehmer meiner Mannschaft ihre 3 Runden über die sonstige Weltcupstrecke im Oberhofer Biathlonstadion.

Nicht nur die Vielzahl der sportlichen Läufer, sondern auch zahlreiche Zuschauer fanden - ungeachtet des einen oder anderen Regentropfens - eine rundum gelungene Laufveranstaltung vor. Davon profitiert einerseits die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Südthüringer Unternehmen, andererseits steigen Motivation und Betriebsklima in den Firmen. Deshalb erwarten wir schon gespannt die zweite Auflage des Firmenlaufs im kommenden Jahr und hoffen, dass die Thüringer Wirtschaft bis dahin weiter so gut läuft.

Von Jens Petermann

linksfraktion.de, 19.08.2010

Zur Übersichtsseite der Reihe Sommer im Wahlkreis