Zum Hauptinhalt springen

Klimaheuchelei der Bundesregierung

Nachricht von Dietmar Bartsch,

Mit viel Wirbel hat Schwarz-Rot gerade ein Klimapaket zusammengeschustert, dessen Wirksamkeit von Experten jedoch angezweifelt wird. Wie ernst nimmt es aber die Bundesregierung selbst mit ihren hehren Klimazielen? Dietmar Bartsch hat nachgefragt, wie viele Elektroautos sich im Fuhrpark der Bundesregierung befinden und bis wann der vollständige Umstieg auf Elektromobilität geplant ist. Die Antwort ist ernüchternd und entlarvend zugleich:

"Dass bei den Bundesministerien von über 30.000 Autos ganze 777 elektrisch sind, zeigt: Die Bundesregierung verlangt den Bürgern sehr viel ab, geht aber selbst mit schlechtem Beispiel voran. Die Zahlen sind ein Beleg für die Klimaheuchelei der Bundesregierung. Laut Klimapaket sollen bis 2030 10 Millionen Elektroautos fahren. Deshalb: Weniger moralische Zeigefinger, stattdessen Ehrlichkeit, entschlossenes Handeln und mehr sozialen Ausgleich, sonst fühlen sich die Menschen beim Klimaschutz zu Recht verschaukelt", kommentiert Dietmar Bartsch die Zahlen aus dem Verkehrsministerium von Andreas Scheuer (CSU).

Auch interessant