Skip to main content

Jetzt ist es amtlich: Gregor Gysi bester politischer Redner 2013

Nachricht,




Der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) hat Gregor Gysi zum besten Redner des Bundestagwahlkampfs 2013 gekürt. Der Spitzenkandidat der LINKEN überzeuge aus rhetorischer Sicht mit klaren Argumenten, kurzen und verständlichen Sätze und übersetze komplexe Sachverhalte in anschauliche Bilder.

Ein Team von insgesamt sechs Redenschreibern hatte von Juli an, die Reden der Spitzenkandidaten aller im Bundestag vertretenen Parteien (CDU, SPD, Grüne, FDP und Linke) auf Veranstaltungen im sogenannten Straßenwahlkampf analysiert und bewertet. Aufbau der Reden, Sprache, Stil und Argumentation  sowie Körpersprache, Stimme, Glaubwürdigkeit und Inszenierung wurden nach einem Punktesystem bewertet. Auch die Wirkung auf das Publikum spielte eine wichtige Rolle.

Gregor Gysi setzte sich danach deutlich gegen Bundeskanzlerin Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück durch. "Gysi bekam eindeutig die meisten Punkte", sagte der Pressesprecher des Verbandes, Claudius Kroker. Ganz gleich vor welchem Publikum Gysi rede, er hole "die Leute immer gut ab".

linksfraktion.de, 12. September 2013

Auch interessant