Skip to main content

Hase und Igel, heute: Steuergerechtigkeit

Nachricht,

Drei Musketiere, die kamen in ein Städtchen, fidirallalatra, und schrieben ein Papierchen. Die schöne Maid, um die es ihnen geht, heißt Steuergerechtigkeit. Was das Hasentrio Steinbrück, Gabriel und Weil als "Braunschweiger Erklärung" geschichtsträchtig klingend aufgeschrieben haben, macht aber leider nicht Geschichte. Um die schöne Maid zu erobern, wollen die drei Gesellen den Steuerbetrügern das Mieder enger schnüren – und das war's dann auch schon. Der Igel ist enttäuscht. Und auch wieder nicht, hat er doch von den Autoren der Abgeltungssteuer nicht viel Anderes erwartet. Schade trotzdem, dass sich die SPD nie durchringen kann, durchdachte Vorschläge wie das Steuerkonzept der LINKEN mitzutragen. Vor gut einem Jahr schon hätte sie Gelegenheit gehabt, in Sachen Steuergerechtigkeit Nägel mit Köpfen zu machen. Aber nein: "Klientelpolitik" warf sie uns damals vor. Und was ist das jetzt? Ein schwacher Versuch. Immerhin. Die schöne Maid erobern sie so aber nicht.

Zur Überblicksseite