Skip to main content

Afghanistan: Kriege lösen keine Probleme. Eine Chronologie

Nachricht,

Mehr als zwölf Jahre tobt der Krieg in Afghanistan. Mehr als 70.000 Menschen verloren laut der Ärzteorganisation IPPNW ihr Leben, Hunderttausende wurden verwundet. Ziele wie Wiederaufbau, Demokratie und Sicherheit sind bis heute nicht erreicht worden. Die Zivilbevölkerung zahlte und zahlt weiter einen hohen Preis. Das zeigt auch der jüngste Fortschrittsbericht der Bundesregierung. Krieg führt nicht zum Frieden – für diesen Satz ist der Afghanistankrieg ein trauriges Beispiel. Die neue Bundesregierung hat daraus nichts gelernt. Sie vollzieht einen Kurswechsel und will, dass die Bundeswehr in Zukunft noch viel öfter in Krisenregionen militärisch eingreift. Als sei das Beispiel Afghanistan nicht erschreckend genug. DIE LINKE hat als einzige Fraktion im Bundestag den Einsatz in Afghanistan von Anfang an abgelehnt und entschieden kritisiert. Eine Chronologie mit Reden, Anträgen, Anfragen und Publikationen der Fraktion:

2001

10.10. Zur aktuellen Lage nach Beginn der Operation gegen den internationalen Terrorismus in Afghanistan Entschließungsantrag

07.11. Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der Bekämpfung des internationalen Terrorismus Entschließungsantrag

16.11. Claus / Gysi: Debatte zum OEF-Mandat und Schröders Vertrauensfrage Reden

30.11. Kriegsführung in Afghanistan Kleine Anfrage

 2002/03

14.06. Roland Claus in der Debatte zur Mandatsverlängerung Redeprotokoll

12.07. Opfer des Afghanistan-Kriegs Kleine Anfrage

01.10. 2002 - 01.04. 2003: Krieg und Frieden Broschüre

 2004

30.04. Pau: Berliner Afghanistan-Konferenz - Weder Ziel, noch Mittel sind vernünftig Rede

30.09. Pau: Das Afghanistan-Abenteuer beenden Rede

 2005

28.09. Pau: ISAF-Afghanistan-Mandat – Sechs Gründe für eine Debatte Rede

08.11. Lafontaine: "Enduring freedom"-Einsatz der Bundeswehr ist kein angemessener Beitrag zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus Rede

30.11. Das Mandat für die Operation Enduring Freedom beenden Antrag

30.11. Knoche: Die militärische Option schafft mehr Probleme, als sie löst Rede

16.12. Paech: Es gibt sehr viele Mittel zur Friedensförderung, die ohne militärische Einsätze auskommen Rede

 2006

23.06. Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan im Rahmen der Internationalen
Sicherheitsbeistandstruppe Kleine Anfrage

30.08. Posttraumatische Belastungsstörungen von Soldatinnen und Soldaten Kleine Anfrage

06.09. Lafontaine: Außenpolitischer Irrweg der Großen Koalition erhöht die Unsicherheit in Deutschland Rede

30.10. Knoche: Totenkopf-Fotos sind logische Konsequenz der Entzivilisierung durch Krieg
Rede

24.11. Lafontaine: Deutschland wird nicht am Hindukusch verteidigt Podcast (.mov)

 2007

09.03. KSK-Mandat beenden Antrag

17.04. Karlsruhe Tornado-Verhandlung Erfolg für DIE LINKE Mitteilung

19.05. Gysi: Sinnloser Tod Mitteilung

25.05. Einsatz der Tornado-Flugzeuge im Rahmen von ISAF und OEF Kleine Anfrage

01.09. Bundeswehr raus aus Afghanistan KLAR-Ausgabe

28.11. Schäfer: Erneut zivile Opfer in Afghanistan Mitteilung

 2008

22.01. Gehrcke: Kampfeinsatz in Afghanistan – Bundesregierung belügt Parlament Audio

24.01. Gysi: Bundeswehr aus Afghanistan zurückziehen Rede

29.01. Deutsche Beteiligung an den Quick Reaction Forces in Afghanistan Positionspapier

01.02. Aufgabe und Bedeutung der Quick Reaction Force für die Einsatzstrategie der ISAF und die Implikationen für den Bundeswehreinsatz in Afghanistan Kleine Anfrage

14.02. Gehrcke: Den Krieg in Afghanistan beenden! Rede

24.04. Hänsel: Zivile Hilfe für Afghanistan in zivile Hände legen Rede

19.05. Den Krieg beenden - Frieden für Afghanistan! Broschüre

25.06. Gysi: Union und SPD entmündigen Parlament und Öffentlichkeit Audio

06.10. Knoche: Terror kann man nicht mit Krieg bekämpfen Interview

08.10. Entschließungsantrag zur ISAF-Mandatsverlängerung Antrag laden

15.10. Lötzsch: 2,4 Mrd. Euro für Militärausgaben in Afghanistan Audio

16.10. Schäfer: Ohne Rückzug der NATO kein Frieden in Afghanistan Rede

04.11. Paech: Zur Verlängerung des OEF-Mandats Rede

10.12. Schäfer: Afghanistan braucht nationale Aussöhnung Clara-Artikel

 2009

16.01. Schäfer: Elf Milliarden für Auslandseinsätze sind elf Milliarden zuviel Mitteilung

08.09. Gysi: Schluss mit der Gewalt in Afghanistan! Podcast (.mov)

08.09. Lafontaine: Krieg ist kein Mittel der Politik Rede

24.11. van Aken: Nur Frieden schafft Frieden! Interview

21.12. van Aken: Kundus ist nur die Spitze des Eisbergs Kolumne

2010

20.01. Bewaffnete Gruppen in Afghanistan Kleine Anfrage

25.01. Bundeswehr noch 2010 aus Afghanistan abziehen! Flugblatt

01.02. Buchholz: 135.000 Soldaten zu viel in Afghanistan Kolumne

26.02. Schilder-Aktion zum Gedenken an Kunduz-Opfer im Bundestag Fotostrecke

22.04. Gysi: »Wir wollen nicht kopflos raus. Sie sind kopflos rein« Rede

20.05. Nein zum Krieg in Afghanistan Folder

15.07. Kleine Anfragen der Fraktion zum Krieg in Afghanistan Nachricht

03.11. Weinberg: Vorgang Nummer 134 Kommentar

14.12. Buchholz: Kein Fortschritt, kein Abzug, sondern verschärfter Krieg Kolumne

2011

18.01. Zum zivilen Wiederaufbau in Afghanistan Antrag

28.01. DIE LINKE sagt geschlossen Nein zum Krieg in Afghanistan Flugblatt

07.09. Afghanistan darf keine Blaupause für Bundeswehreinsätze werden Rede

10.10. Zehn Jahre Krieg: die deutsche Bilanz clara-Artikel

23.11. Die Katastrophe von Kundus Broschüre

06.12. Buchholz: Afghanistankonferenz: Showveranstaltung der Kriegsherren Kommentar

2012

24.01. Zum ISAF-Mandat - Keine gezielten Tötungen Antrag

21.06. Buchholz: Für einen sofortigen und vollständigen Abzug aus Afghanistan Nachricht

15.10. Vogler: Internationaler Afghanistan-Friedenskongress 2012 Kommentar

22.11. Höger: Frieden lässt sich nicht herbeibomben Rede

30.11. Bundeswehr unterstützt Drogenbarone clara-Artikel

2013

06.05. Gezielte Tötungen durch US-Drohnen und Aktivitäten sowie die Verwicklung deutscher Behörden Kleine Anfrage
10.05. Gysi: Afghanistan-Einsatz ist gescheitert Nachricht

22.05. Gehrcke: Nichts ist gut in Afghanistan Kommentar

25.06. Diskrepanz zwischen Unterrichtung des Parlaments und Vorfällen in Afghanistan Kleine Anfrage

03.09. Schäfer: Die Lehren von Kundus Im Wortlaut

11.12. Buchholz: Afghanistan und die Arroganz des Westen Im Wortlaut

 2014

06.02. Hänsel: Afghanistan-Fortschrittsbericht ohne Fortschritt Im Wortlaut

 

linksfraktion.de, 12. Februar 2014

Auch interessant