Zum Hauptinhalt springen

G20-Gipfel in Hamburg

7. und 8. Juli 2017

G20-Regierungserklärung: Eine Blendgranate

"Die G20 stehen eben nicht für Stabilität, für Zukunftsfähigkeit und für Verantwortung", sagte Dietmar Bartsch in seiner Antwort auf die Regierungserklärung der Kanzlerin. YouTube

Reichtum war noch nie so ungleich verteilt

Zur Regierungserklärung der Kanzlerin hat die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag die Bundesregierung zu einem Politikwechsel aufgefordert. Entschließungsantrag lesen (PDF)

Fairer Handel statt Freihandel!

"Der Mensch muss wieder im Mittelpunkt stehen, nicht die Profitinteressen der Konzerne", sagt Klaus Ernst mit Blick auf die neuen von den G20 geplanten Freihandelsabkommen, wie das zwischen der EU und Japan. YouTube

G20-Politik zwingt Millionen Menschen zur Flucht

„Fluchtursachen bekämpft man, wenn man aufhört mit einer völkerrechtswidrigen Regime-Change-Politik, wenn man aufhört mit Interventionskriegen, wenn man aufhört, Waffen in alle Welt zu liefern“, sagt Sevim Dagdelen. YouTube

Kommt zum G20-Gipfel nach Hamburg!

Die G20 treiben mit ihrer wirtschaftlichen Macht die neoliberale Globalisierung voran, sagt Heike Hänsel. Fatal sei, dass Merkel vom Gipfel ein Bekenntnis zum Freihandel erwarte. "Gerade der Freihandel zerstört weltweit millionenfach Existenzen." YouTube

»Leistet friedlichen Protest!«

Jan Korte kritisiert die Demonstrationsverbote in Hamburg. "Wer friedlich demonstrieren will, dem muss das ermöglicht werden“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende. YouTube

Gemeinsam gegen den Gipfel der Ungerechtigkeit

Die Vorbereitungen zum G20-Gipfel auf Hochtouren, aber auch der Protest formiert sich. Kommt mit uns am 8. Juli auf die Straßen von Hamburg zur großen Demonstration gegen den Gipfel der Ungerechtigkeit! YouTube

G20 sehen sich als Anlageberater

Die G20 wollen, dass in afrikanischen Ländern privatisiert wird, dass der Wasser-, Energie- und Verkehrsbereich privaten Unternehmen zugeschlagen wird, kritisiert Niema Movassat. YouTube

Freihandel tötet

UNO statt G20 und endlich eine solidarische Handelspolitik, die die Lebensbedingungen der Menschen im Süden und Norden verbessert und nicht nur den Großkonzernen nützt! Heike Hänsel hält das für unumgänglich. Weiterlesen

Steueroasen austrocknen

Weltkonzerne wie Apple oder Google vermeiden Steuern im großen Stil. Dem muss auf internationaler, aber auch auf nationaler Ebene begegnet werden, erklärt Fabio De Masi. Und mit "brutaler Transparenz". Weiterlesen

Klima

Eva Bulling-Schröter: Merkels neue Klimakleider Weiterlesen

Afrikagipfel

Der "Compact with Africa" dient vor allem Profitinteressen, sagt Niema Movassat. Weiterlesen

Afrika

Niema Movassat: G20-Afrika Gipfel dient Profitinteressen der Konzerne YouTube

Afrika

Weltweite Umverteilung statt hohler Versprechen, fordert Heike Hänsel. Weiterlesen

Protest

Jan van Aken: Demokratie statt G20 Weiterlesen

A-Z

Kurz und knapp erklärt: die Gruppe der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellen- länder Weiterlesen

Initiativen

Die Fraktion macht Druck: parlamentarische Initiativen zu den G20 im Überblick. Weiterlesen

Afrikagipfel

Niema Movassat: Freie Fahrt fürs Kapital beim G20-Afrikagipfel Weiterlesen