Zum Hauptinhalt springen

Coronakrise: »Solidarität noch bewusster denken und leben als bisher«

Die Coronakrise trifft die Ärmsten am härtesten

Amira Mohamed Ali: "Sie wollen nun darauf hinwirken, dass es gemeinsame europäische Pandemiepläne gibt und dass die wirtschaftlichen und sozialen Folgen abgefedert werden. Aber Sie wollen das Problem nicht an der Wurzel packen." Weiterlesen

EU-Gipfel der verpassten Chancen

Anstatt Gelder an die Bekämpfung von Steuerdumping und an eine EU-weit koordinierte Vermögensabgabe zu koppeln, wurde die Auszahlung an krisenverschärfende Auflagen gekoppelt, kritisiert Andrej Hunko. Weiterlesen

Position

Kinder- und Jugendpolitik in der Corona-Krise muss viel mehr 
sein als Kinderschutz Weiterlesen​​​​​​​

Position

Betriebliche Berufsausbildung in der Corona-Pandemie schützen Positionspapier

Position

Corona-Konjunkturpaket klimagerecht ausgestalten Weiterlesen

Corona-Hilfen

Klaus Ernst: Staatshilfen sind keine Einbahnstraße Weiterlesen

Position

Soziale Dienstleister und Corona Positionspapier

Position

Existenzsicherung bei Corona Positionspapier

Coronatests

Achim Kessler: Kosten nicht auf Beschäftigte abwälzen Mehr

Position

Mitbestimmung von Betriebsräten in der Covid-19-Krise umfassend sichern Positionspapier

Corona-Hilfen

Pascal Meiser: Keine Milliardenhilfen ohne Schutz der Beschäftigten! Weiterlesen

Position

Sofortige Schutzmaßnahmen und Lohnzuschlag 
für Erntehelfer*innen Positionspapier

Position

Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Corona-Krise Positionspapier

Position

Einsatz der Bundeswehr im Inneren im Rahmen der Corona-Epidemie Positionspapier

Position

Kurzarbeitergeld: Unsere Beschäftigten und unsere Betriebe schützen Positionspapier

Position

Gute und sichere Arbeit im Homeoffice während der Corona-Krise Positionspapier

Position

Frauen* und Systemfragen in Zeiten von Corona Weiterlesen

Kinder

Dietmar Bartsch: »Wir brauchen ein Corona-Elterngeld« Weiterlesen

Keine fremde Armee, uns bedroht ein Virus

"Die Bundesregierung hätte Initiativen für weltweite Abrüstung ergreifen sollen. Wenn viel mehr Geld ins Gesundheitswesen geflossen wäre und nicht in Aufrüstung, dann hätten wir heute eine bessere Situation", kritisiert Dietmar Bartsch. Weiterlesen

»Ich will eine Bazooka auf europäischer Ebene«

Laut EZB könnte 15 Prozent der Wirtschaftsleistung einbrechen. "Jetzt Geld in die Hand zu nehmen – und zwar nicht, weil es teurer dadurch wird, sondern weil es billiger dadurch wird", fordert Fabio De Masi im Deutschlandfunk. Weiterlesen

Kurzarbeitergeld

Susanne Ferschl: Beschäftigte sind ihrer Existenz bedroht Weiterlesen

Covid-19

Andrej Hunko: In der Not wurde Italien im Stich gelassen Weiterlesen

Kommunen

Stefan Liebich: Eisenach sollte uns so wichtig sein wie die Lufthansa Weiterlesen

Grundrechte

André Hahn: Corona-Krise darf sich nicht zur Krise der Demokratie entwickeln Weiterlesen

Kurzarbeitergeld

Achim Kessler: »Wir müssen von utopischen Zahlen wegkommen« Weiterlesen

Vermögensabgabe

Bart, Wagenknecht, De Masi: »Starke Schultern können und müssen mehr tragen als bisher« Weiterlesen

Beschlüsse

Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch zum Corona-Kabinett am 15. April Weiterlesen

Interview

Gregor Gysi, taz: »Man braucht auch Weltpolitik« Weiterlesen

Corona-Bonds

Fabio De Masi: Merkel und Scholz riskieren neue Euro-Krise Weiterlesen

Bundeswehr

Positionspapier zum Einsatz der Bundeswehr im Inneren im Rahmen der Corona-Epidemie Weiterlesen

Finanzen

Kerstin Kassner: Kommunen in dieser Krise nicht alleine lassen Weiterlesen

Frauen

Doris Achelwilm: »Wir stehen vor einem Backlash« Weiterlesen

Mietenkrise

Caren Lay: Mieter*innen entlasten – Konzerne zur Kasse! Weiterlesen

Moria

Jan Korte: »Erbärmlich: Jeder ist sich selbst der Nächste« Weiterlesen

Eurobonds

Gregor Gysi: Mit europäischer Solidarität gegen tiefgreifende Folgen des Coronavirus Weiterlesen

Grundrechte

Ulla Jelpke: Herausgabe von Listen Infizierter an die Polizei ist rechtswidrig Weiterlesen

Für eine radikale Entprivatisierung

Jan Korte fordert von der Bundesregierung, parallel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie muss das Gesundheitssystem nach dem Prinzip 'Staat vor Markt' kostendeckend und gemeinwohlorientiert aufzustellen. Weiterlesen

»Wie unter einem Brennglas«

In der Coronakrise "werden die Verwerfungen in diesem schlecht ausgestatteten Sozialstaat und dem kaputt gesparten Gesundheitssystem noch deutlicher sichtbar", sagt Amira Mohamed Ali im taz-Interview. Weiterlesen

Starker Staat

Susanne Ferschl: Soziale Grundrechte stärken, nicht autoritäre Gedankenspiele Weiterlesen

Krisenpaket

Klaus Ernst: Linke Ideen nicht nur in der Krise aufgreifen Weiterlesen

Schutzmasken

Achim Kessler: Zum Nutzen aller – Gesundheitssystem in öffentliche Hand! Weiterlesen

Patente

Sylvia Gabelmann: Zugang zu Corona-Impfstoffen und -Medikamenten weltweit sichern Weiterlesen

Justiz

Friedrich Straetmanns: Anwälte sind systemrelevant Weiterlesen

Tracking

Anke Domscheit-Berg: Grundrechte gelten auch in Krisenzeiten Weiterlesen

Positionspapier

Doris Achelwilm, Cornelia Möhring: Geschlechter- verhältnisse in den Blick nehmen Weiterlesen

Starker Staat

Eva-Maria Schreiber: Pandemie-Bonds für Corona, Ebola und Co: Fortschritt oder Fiasko? Weiterlesen

Vermögen

Fabio De Masi: Milliardäre in die Pflicht! Weiterlesen

Corona-Abgabe

Dietmar Bartsch, Fabio De Masi: Milliardäre und Superreiche an Kosten der Krise beteiligen Weiterlesen

Bundestag

Jan Korte, nd: »Schnelle Entscheidungen sind gefragt, aber keine Ja-Sager« Weiterlesen

Haushalt

Gesine Lötzsch: Jetzt ist Zeit für mehr Gerechtigkeit Weiterlesen

Hilfspaket

Amira Mohamed Ali: Gesundheit ist keine Ware. Das muss spätestens jetzt klar sein YouTube

Sozialschutz

Susanne Ferschl: Schutzschirm für die Menschen, nicht nur die Wirtschaft! YouTube

Justiz

Friedrich Straetmanns: Änderungen im Prozessrecht angesichts Coronakrise akzeptabel Weiterlesen

Effektiver Schutz durch Solidarität

Angesichts der rasanten Ausbreitung der Corona-Pandemie isteigt neben existenzieller gesundheitlicher Sorgen der soziale und ökonomische Druck auf die gesamte Gesellschaft. Neun Schwerpunkte der Linksfraktion

Steuern senken für die unteren 70 Prozent

Dietmar Bartsch macht sich in der FAZ für eine große Steuerreform zur Finanzierung der Krise stark, für schnelle Steuerentlastungen und ordentliche Gehälter für diejenigen, die in diesen harten Wochen das Land am Laufen halten. Weiterlesen

Krankenhäuser

Achim Kessler, taz: »Kliniken in die öffentliche Hand« Weiterlesen

Kurzarbeit

Susanne Ferschl: Niedriglöhner trifft es am stärksten Weiterlesen

Fallpauschalen

Harald Weinberg: Unverantwortliche Krankenhauspolitik Weiterlesen

Miete

Caren Lay: Keiner darf sein Zuhause verlieren! Weiterlesen

Lebensmittel

Kirsten Tackmann: Versorgung sicherstellen – Beschäftigte stärken Weiterlesen

Rente

Matthias W. Birkwald: Schutzschirm für Rentnerinnen und Rentner Weiterlesen

Pflege

Pia Zimmermann: Ambulante Pflege ist systemrelevant Weiterlesen

Gesundheit

Achim Kessler: Solidarische Mithilfe und umsichtiges Verhalten können Leben retten Weiterlesen

Bundeskanzlerin

Dietmar Bartsch: »Der Aufruf zu Solidarität ist Auftrag an die Politik« Weiterlesen

Selbständige

Fabio De Masi: »Wir brauchen jetzt einen starken Staat« Weiterlesen

Sitzungswoche

Jan Korte: »Der Bundestag ist arbeitsfähig« Weiterlesen

Soforthilfe

Caren Lay: Programm für Mieter*innen, Wohnungslose und Kleineigentümer*innen Weiterlesen

Kolumne

Gregor Gysi: Der Markt wird es nicht richten Weiterlesen

Krise

Amira Mohamed Ali, Dietmar Bartsch: Jetzt an besonders Betroffene denken, nicht nur an Wirtschaft! Weiterlesen

CureVac

Jan Korte, Fabio De Mais und Heike Hänsel zum irren Corona-Impfstoff-Basar mit Trump Weiterlesen

Instrumente des Sozialstaates einsetzen

Die Äußerung von Jens Spahn, dass Gesundheit wichtiger sei als Ökonomie, ist völlig richtig. Letztere darf man aber auch nicht aus dem Blick verlieren, vor allem wenn es um kleinere und mittlere Unternehmen und um Arbeitnehmer/innen geht. Weiterlesen

Die besonders Betroffenen beachten

Dietmar Bartsch: "Wir müssen auch an diejenigen denken, die jetzt in besonderer Not sind. Man müsste zum Beispiel Wohnungskündigungen ausschließen, Stromsperren jetzt nicht mehr zulassen." YouTube

Kurzarbeit

Susanne Ferschl: Kurzarbeit mit Arbeitsplatzgarantien verknüpfen YouTube

Wirtschaft

Alexander Ulrich: Solidarität für Beschäftigte in der Corona-Krise YouTube

Strukturwandel

Sabine Zimmermann: Weiterbildungsgeld einführen! YouTube

Sofortprogramm

Fabio De Masi: Die Schuldenbremse muss ausgesetzt werden YouTube

Pressestatement

Dietmar Bartsch: Solidarisch denken und handeln YouTube

Arbeitsmarkt

Susanne Ferschl: Jetzt handeln für gute Arbeit von morgen Weiterlesen

USA-EU

Klaus Ernst: Chaotisch und unverantwortlich – Trumps Corona-Politik Weiterlesen

Kunst

Simone Barrientos: Nothilfeprogramm für Kultur einrichten! Weiterlesen

Schutz

Achim Kessler: Personalersatz in Pandemiepläne aufnehmen Weiterlesen

Wirtschaft

Michel Brandt: Corona ist kein Argument gegen das Lieferkettengesetz Weiterlesen

Rede

Amira Mohamed Ali: Corona – Vernünftige Aufklärung ist oberstes Gebot, Herr Spahn! Weiterlesen

Gesundheit

Achim Kessler: Profitorientierung rächt sich Weiterlesen