Skip to main content
Querblick, Artikel, Ausgabe 0: Wenn der Lohn zum Leben nicht reicht

Trotz harter Arbeit erhalten Kerstin Schenke und Christine Wildenhayn nur Niedriglöhne. Wie den beiden Frauen ergeht es fast sieben Millionen Menschen in Deutschland.