Skip to main content
Querblick, Artikel, Ausgabe 0: Statt Geld fehlt politischer Wille

Interview mit den einstigen Balletttänzerinnen Monika Ehrhardt-Lakomy und Hadmut Fritsche
Am 28. Mai standen in namentlicher Abstimmung 17 Anträge der Fraktion DIE LINKE zur Beseitigung von Rentenungerechtigkeit in Ostdeutschland auf der Tagesordnung des Bundestages. Ein Antrag betraf die Enteignung der Tänzerrente für ehemalige Ballettmitglieder der DDR.