Skip to main content
Querblick, Artikel, Ausgabe 0: Mehr Taschengeld gibt’s für Jungs

Gleichberechtigung: Nachteile beginnen schon im Kindesalter
Jungen erhalten etwa drei Euro mehr Taschengeld als Mädchen. So das Ergebnis einer aktuellen Befragung von Kindern im Alter zwischen 9 und 14 Jahren. Das ist offensichtlich ungerecht. Die Ungerechtigkeit setzt sich im Erwachsenenleben fort.