Skip to main content
Querblick, Artikel, Ausgabe 0: Kinderarmut steigt – Bundesregierung schweigt

Seit Jahren steigt die Zahl armer Kinder in Deutschland. Als Folge der Armut durch die Hartz-IV-Gesetzgebung ist ihre Zahl sprunghaft auf derzeit 2,6 Millionen Kinder angestiegen. Als arm gilt nach europäischer Definition, wem weniger als die Hälfte des durchschnittlichen Einkommens zur Verfügung steht.