Skip to main content
Querblick, Artikel, Ausgabe 0: Handelsliberalisierung trifft die Frauen besonders

Bei Gütern, Dienstleistungen und in der Landwirtschaft sind Nachteile am größten
Frauen leiden mehr unter der Konkurrenz auf dem Weltmarkt als Männer. In vielen Ländern haben die Frauen einen schlechteren Zugang zu Ressourcen, Land, Krediten, Bildung, Erwerbstätigkeit und Entscheidungspositionen.