Zum Hauptinhalt springen
Ausgabe 0: Der Pflegeaufstand

Wer pflegt, braucht Zeit und Anerkennung, sagt Harald Weinberg. Beides gibt es kaum in Pflege- und Gesundheitsberufen.