Skip to main content

Sichere Arbeit, Sicheres Leben

erschienen in Klar, Ausgabe 35,

Was für Ungerechtigkeiten in Deutschland: Konzerne freuen sich über gewaltige Profite, aber viele Menschen bekommen für harte Arbeit nur Dumpinglöhne. Die einen kassieren Traumrenditen für ihre Immobilienanlagen, die anderen verzweifeln an steigenden Mieten und Energiepreisen. Die Regierung schwärmt vom Jobwunder, aber viele Menschen schuften als Leiharbeitskräfte und Werkverträgler. Leute mit Job werden wegen Stress und Arbeitsverdichtung krank, aber 3,7 Millionen Menschen sind erwerbslos. DIE LINKE sagt »Schluss damit!« und startet im Mai die große Kampagne »Das muss drin sein.«.

Das Ziel: Die Lebens- und Arbeitsverhältnisse von Millionen Menschen in Deutschland verbessern. Fünf Forderungen stehen im Fokus der Kampagne:

Mindestsicherung ohne Sanktionen statt Hartz IV!

Wohnung und Energie bezahlbar machen!

Mehr Personal für Bildung, Pflege und Gesundheit!

Befristung und Leiharbeit stoppen!

Arbeit umverteilen statt Dauerstress und Existenzangst!