Skip to main content

Ploetzlich drin

erschienen in Querblick, Ausgabe 14,

Yvonne Ploetz, 25 Jahre jung. Ein Alter, in dem man gern twittert, studiert und sich für vieles interessiert. In ihrer bisherigen Lebensplanung war ein Bundestagsmandat (noch) nicht vorgesehen. Wie auch? Sie selbst konnte es gar nicht glauben, als es im Saarländischen Landesverband hieß: Du gehst nach Berlin. Yvonne ist die Nachrückerin für Oskar Lafontaine und verstärkt seit ein paar Wochen unser Frauenplenum. DIE LINKE. im Bundestag wird erstmalig von 41 weiblichen und 35 männlichen Abgeordneten vertreten. Damit steigt der Frauenanteil auf rund 54 Prozent. Die Studentin der Politikwissenschaften, Kunstgeschichte und Soziologie wird nun häufiger im Plenarsaal und Bürgerbüro ihres Wahlkreises anzutreffen sein als in der Uni. Willkommen Yvonne Ploetz.

Auch interessant