Skip to main content

Linke Abgeordnete bei CSD dabei

erschienen in Querblick, Ausgabe 8,

In Berlin und München nahmen Politikerinnen und Politiker der Linksfraktion am Festumzug teil

Die Festumzüge zum Christopher-Street-Day in vielen deutschen Großstädten lockten auch 2008 Tausende an die Straßen. Erstmals war die Linksfraktion mit mehreren Abgeordneten auf einem der vielen bunten Wagen in Berlin und München bei den Lesben- und Schwulenparaden dabei. Dabei verteilten die linken Politikerinnen und Politiker vor allem Infomaterial mit den Positionen und Initiativen der Fraktion DIE LINKE.

»Wir lehnen jede Form von Diskriminierung ab und wollten das mit unserer aktiven Teilnahme an diesem Fest auch zeigen«, sagte Barbara Höll, Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag. Sie hatte gemeinsam mit dem Abgeordneten ihrer Fraktion Lutz Heilmann am CSD-Umzug in der Hauptstadt teilgenommen.