Zum Hauptinhalt springen

Info: Solidarische Bürgerinnen- und Bürgerversicherung

erschienen in Klar, Ausgabe 22,

 So funktioniert die solidarische Bürgerinnen- und Bürgerversicherung:

• Alle Bürgerinnen und Bürger werden Mitglied.

• Für alle Menschen stehen sämtliche erforderlichen Leistungen der Krankenversicherung zur Verfügung. In der Pflegeversicherung wird die chronische Unterfinanzierung beendet.

• Alle entrichten denselben Prozentsatz von ihrem Gesamteinkommen für die Gesundheits- und Pflegeversorgung.

• Zur Berechnung der Beiträge werden auch Kapitalerträge und Mieteinnahmen herangezogen.

• Praxisgebühren und Zuzahlungen entfallen.

• Das ungerechte Nebeneinander von privaten Krankenversicherungen und gesetzlichen Versicherungen wird beendet.

• Private Versicherungen sollen nur noch Zusatzleistungen abdecken.

Auch interessant