Skip to main content

Weiterhin extrem viele rechte Straftaten

Pressemitteilung von Petra Pau,

"Laut Bundesregierung wurden im September 2015 bundesweit 1.380 rechtsextrem motivierte Straf- und 104 Gewalttaten registriert. Diese Zahlen sind im langjährigen Vergleich weiterhin extrem hoch", erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE. Sie fährt fort:




"Gemessen an der Einwohnerzahl führen die Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen die Liste rechtsextremer Straftaten an.

Zugleich meldete die Bundesregierung für das III. Quartal 2015 insgesamt 203 antisemitische Straftaten. Das sind im Schnitt mehr als zwei täglich.

Alle Zahlen sind vorläufig und stapeln erfahrungsgemäß tief."

Auch interessant