Zum Hauptinhalt springen

Vorschläge für Flugrouten sind indiskutabel

Pressemitteilung von Gregor Gysi,

„Die Vorschläge der Deutschen Flugsicherung (DFS) für die Flugrouten im Umfeld des Flughafens Schönefeld sind völlig indiskutabel“, erklärt Gregor Gysi zur neuesten Entwicklung im Streit um die Flugrouten des neuen Großflughafens. Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Ost wird gegen West ausgespielt, und zwar zum erheblichen Nachteil des Ostens. Ein so schönes Erholungsgebiet wie die Umgebung des Müggelsees soll permanent überflogen werden und das in niedriger Höhe, d.h. mit unerträglicher Lärmbelästigung. Hinzu kommt das permanente Überfliegen von Friedrichshagen und damit einem Schutzgebiet (Flora, Fauna, Habitat). Das verstößt gegen europäisches Recht. Unzählige Einwohnerinnen und Einwohner werden in unerträglicher Weise davon betroffen sein. Eigentlich müsste Gesundheit vor Ökonomie gehen, hier wird aber umgekehrt entschieden. Die DFS hat eines deutlich gemacht. Die Menschen und die Landschaften im Osten sind ihr schnurz.“

Auch interessant