Zum Hauptinhalt springen

Seehofer gibt weiter den Sarrazin

Pressemitteilung von Petra Pau,

CSU-Chef Seehofer definiert die Bundesrepublik Deutschland als „kein Einwanderungsland“ mit „deutscher Leitkultur“. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss:

„Seehofer sehnt sich zurück ins 20. Jahrhundert und gibt weiter den Sarrazin. Sein einziges politisches Trachten ist es, die Lufthoheit über den Stammtischen für die Union zurückzugewinnen. Mit seiner Verheißung einfacher nationaler Lösungen verhält er sich wie ein kleiner Bub, der die Augen schließt und meint, damit seien die Probleme weg.


Die Bundesrepublik Deutschland ist seit Jahrzehnten ein Einwanderungsland. Und die so genannte deutsche Leitkultur manifestiert sich im Grundgesetz, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Alles andere birgt die Gefahr nationalistischer Überheblichkeit und gesellschaftlicher Spaltung.“

Auch interessant