Zum Hauptinhalt springen

Schünemann höhnt die Opfer - ahnungslos oder stur oder beides

Pressemitteilung von Petra Pau,

Niedersachsens Innenminister Schünemann (CDU) fordert ein "Gemeinsames Zentrum zur Abwehr aller extremistischen Gefahren". Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im NSU-Untersuchungsausschuss:

"Es gibt immer noch Politiker, die aus dem NSU-Nazi-Mord-Desaster nichts gelernt haben. Sobald sie das Wörtchen 'Rechts' hören, schleudern sie ein empörtes 'Links' hinterher. Sie relativieren, statt aufzuklären. Hinzu kommt: Wer, wie Innenminister Schünemann, im NSU-Zusammenhang von 'analytischer Kompetenz unserer Sicherheitsbehörden' spricht, höhnt die Opfer – ahnungslos oder stur oder beides."

Auch interessant