Zum Hauptinhalt springen

Schröders fachlicher Offenbarungseid

Pressemitteilung von Cornelia Möhring,

„Die sogenannte Abrechnung der Familienministerin Schröder mit dem Feminismus ist ein fachlicher Offenbarungseid und eigentlich eine Abrechnung mit sich selbst“, konstatiert Cornelia Möhring, frauenpolitische Sprecherin und Mitglied des Vorstandes der Fraktion DIE LINKE, zu entsprechenden Äußerungen der Ministerin. Möhring weiter:

„Frau Schröder zeigt erneut, dass sie keinerlei Ahnung von Geschlechtergerechtigkeit und Familienpolitik hat. Kein Wunder, dass die Union, bei diesem Personal, Angst vor der Quote hat.

Tragisch ist nur, dass die Situation derjenigen, für die eine Familienministerin arbeiten müsste, immer dramatischer von der sozialen Kälte geprägt ist und alles andere braucht als deren unsinniges Gefasel.“

Auch interessant