Zum Hauptinhalt springen

Rechtsextremistische Straftaten auf neuem Jahres-Hoch

Pressemitteilung von Petra Pau,

Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE., erklärt:

Auf meine monatliche Standardfrage hat das Bundesministerium des Innern geantwortet:

Im Dezember 2006 wurden 986 rechtsextreme Straftaten, darunter 69 Gewalttaten, registriert. Die Gesamtbilanz für das Jahr 2006 weist aus, dass bundesweit die Zahl der rechtsextremistischen Straf- und Gewalttaten binnen zwei Jahren, also seit 2004, um 50 Prozent zugenommen hat.

Die offiziellen Angaben sind vorläufig. Nach Aussagen des Bundesinnenministeriums lagen die realen Zahlen 2004 und 2005 letztlich noch ein Mal 50 Prozent über den vorläufigen.

Die vollständige Statistik kann auf meiner Web-Seite (http://www.petrapau.de) eingesehen oder in meinem Bundestagsbüro erfragt werden.

Auch interessant