Zum Hauptinhalt springen

Ökologischen Landbau weiter konsequent fördern

Pressemitteilung von Kirsten Tackmann,

Zu den Ergebnissen BIOFACH 2006 erklärt die agrar- und verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE., Kirsten Tackmann:

Die weltweit bedeutendste Messe für Produkte aus ökologischem Landbau schlug auch in diesem Jahr wieder alle Rekorde und zeigt die wachsende Bedeutung für unsere Landwirtschaft: Die hohe Umwelt- und Produktqualität kommt bei den Verbrauchern an. Das zeigt die Umsatzsteigerung der Branche von 20% im letzten Jahr.

Gleichzeitig schlägt sich die konsequente Ablehnung der Gentechnik in der Landwirtschaft im Verbrauchervertrauen nieder! Dieses Kapital darf nicht durch die Hintertür konventioneller Gentech-Anwender zerstört werden.

Ökologischer Landbau schafft Arbeit: Besonders in den ländlich strukturschwachen Regionen Deutschlands bedeutet der höhere Arbeitsbedarf der ökologischen Landwirtschaft eine Chance!

Die Vorreiterrolle, die der Ökolandbau in den Ländern Mecklenburg - Vorpommern und Brandenburg eingenommen hat, darf nicht verloren gehen!

Die Fraktion DIE LINKE. fordert hier insbesondere die Länder auf, den Stellenwert des ökologischen Landbaus nicht aufzugeben und die Förderung entsprechend der Vorjahre fortzusetzen.

Auch interessant