Skip to main content

Linksfraktion nominiert Ausschussvorsitzende und wählt neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden

Pressemitteilung,

Die Fraktion DIE LINKE. hat in ihrer heutigen Sitzung die Kandidatinnen für die ihr nach der interfraktionellen Verständigung zugesprochenen Vorsitze im Ausschuss für Gesundheit und im Petitionsausschuss nominiert.

Als Vorsitzende des Gesundheitsausschusses nominiert die Linksfraktion Dr. Martina Bunge. Frau Dr. Bunge war von 1998 bis 2002 als Sozialministerin in Mecklenburg-Vorpommern bereits intensiv mit Gesundheitspolitik befasst.

Als Vorsitzende des Petitionsausschusses nominiert die Linksfraktion Kersten Naumann. Frau Naumann wird nach Heidi Lüth (1998-2002) die zweite Politikerin der Linken sein, die dem Ausschuss vorsitzt, der sich unmittelbaren Bürgeranliegen widmet.

Mit der Übernahme des Ausschussvorsitzes wird Dr. Martina Bunge ihre Funktion als stellvertretende Vorsitzende und Leiterin des Arbeitskreises Gesundheit und Soziale Sicherung der Linksfraktion niederlegen.

In dieses Amt als stellvertretenden Vorsitzenden und Arbeitskreisleiter hat die Linksfraktion mit großer Mehrheit Klaus Ernst gewählt.