Zum Hauptinhalt springen

LINKE begrüßt Imam-Ausbildung an deutschen Hochschulen

Pressemitteilung von Raju Sharma,

„Es ist ein guter und richtiger Schritt hin zu mehr Gleichbehandlung der Religionen im Wissenschaftsbetrieb“, so Raju Sharma anlässlich der Forderung des Wissenschaftsrates auf dem Katholisch-Theologischen Fakultätentag (KThF), Imame und islamische Religionslehrer an deutschen Hochschulen auszubilden. Der religionspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Die Einführung einer Disziplin "Islamische Studien" an deutschen Universitäten nimmt die hier lebenden Muslime stärker in die Verantwortung. Sie bietet außerdem die Chance, die Imam-Ausbildung aus den Elfenbeintürmen des Wissenschaftsbetriebs herauszuholen und ihre Praxistauglichkeit in der europäischen Wirklichkeit zu überprüfen.“

Auch interessant