Zum Hauptinhalt springen
Foto: Rico Prauss

Keine große Koalition in Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung von Dietmar Bartsch,

Zu den Koalitionsüberlegungen in Sachsen-Anhalt erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Dietmar Bartsch:

„Eine große Koalition ist gemeinhin die Koalition zwischen den beiden stärksten Parteien. Es ist in Sachsen-Anhalt vieles möglich an politischen Konstellationen nach der Landtagswahl, aber eine große Koalition wird es in Sachsen-Anhalt - so wie bisher - nicht geben. Nach 20 Jahren deutsche Einheit sollte endlich zur Kenntnis genommen werden, dass die politische Landschaft in Deutschland vielgestaltiger geworden ist und einstige bundesdeutsche Gewissheiten über Koalitionsvarianten zumindest in den Ländern den Realitäten nicht mehr entsprechen. Große Koalitionen gibt es momentan nur zwei in Deutschland: In Mecklenburg-Vorpommern, gebildet von SPD und CDU, und in Brandenburg, gebildet von SPD und LINKEN.“

Auch interessant