Zum Hauptinhalt springen

Keine deutschen Soldaten in den Nahen Osten

Pressemitteilung von Oskar Lafontaine,

Zur Debatte über eine Beteiligung der Bundeswehr an einer Friedenstruppe im Nahen Osten erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE., Oskar Lafontaine:

DIE LINKE. ist gegen die Entsendung deutscher Soldaten in den Nahen Osten. Die Diskussionen innerhalb des Regierungslagers zeigen wieder einmal, dass sich der Wunsch, mit Soldaten überall dabei zu sein, immer weiter ausbreitet.

Die deutsche Außenpolitik nach dem Krieg war aber auch erfolgreich, weil sie lange Zeit äußerst zurückhaltend war, deutsche Soldaten im Ausland einzusetzen.

Auch interessant